Sie können sich nicht mehr anmelden? - Bitte registrieren Sie sich HIER erneut!
× Das Angebot ist beendet.
WEINGAERTNER - pick-up 700-5000
CNC - Fräsmaschinen Fräsmaschinen
Bilder
Senden Sie dem Verkäufer eine Nachricht.*
Bilder
Listing Image Listing Image Listing Image Listing Image Listing Image Listing Image Listing Image Listing Image Listing Image Listing Image Listing Image Listing Image Listing Image Listing Image Listing Image Listing Image Listing Image Listing Image Listing Image Listing Image Listing Image Listing Image Listing Image Listing Image Listing Image
Beschreibung
WEINGAERTNER - pick-up 700-5000
   
Angebotsdetails
Lagernummer 1039-7857
Maschinenart Fräsmaschine - Universal
Hersteller WEINGAERTNER
Type pick-up 700-5000
Baujahr 2013
Steuerung Sinumerik 840 D Siemens
Lagerort Süd-Europa
Ursprungsland Österreich
Lieferzeit nach Absprache
Frachtbasis ab Standort
   
Technische Details
max. Werkstückdurchmesser 250 mm
max. Werkstücklänge 5.000 mm
max. Werkstückgewicht 4.000 kg
Steuerung Sinumerik 840 D Siemens
Hauptspindel:  
Drehzahlbereich - Hauptspindel 50 min/-1
Max. Drehmoment 1.500 Nm
C-Achse 0,01 °
Frässpindel:  
Drehzahlbereich - fräsen max. 1.200 min/-1
Antriebsleistung - Frässpindel 22 kW
Werkzeugaufnahme SK 50
Arbeitsspindel:  
Drehzahlbereich - wirbeln max. 1.800 min/-1
Antriebsleistung - Wirbeln 30 kW
Werkstückabmessungen:  
max. Durchmesser 200 / 250 mm
max. Länge 5.000 mm
Verfahrwege:  
x-Achse 1.075 mm
y-Achse 460 mm
z-Achse ca. 5.000 mm
Vorschübe:  
Eilgang ( X / Y / Z ) 5 / 3 / 5 m/min
Reitstock:  
Pinolendurchmesser 160 mm
Pinolenhub 200 mm
Reitstockaufnahme MK 6
Gesamtleistungsbedarf 30 kW
Maschinengewicht ca. 38,5 t
Raumbedarf ca. 13,5 x 8,5 x 4,8 m
   
Zubehör
Dokumentation  
Kühlmitteleinrichtung  
Späneförderer  
   
Zusatzinformationen
CNC - Wirbel- und Fräsmaschine
WEINGÄRTNER - pick-up 700-5000

- Wirbel- und Fräsverfahren
- max. Werkstückdurchmesser Wirbelbetrieb: 170mm
- besonders geeignet für die Herstellung von Schneckenwellen,
  Extrusions- und Spritzgussschnecken
- nur ca. 2.600h Arbeitsstunden
   
Irrtum in den technischen Daten vorbehalten.